BIOXIDEA via BRIGITTE.de: Das braucht Ihre Haut im Winter

BIOXIDEA via BRIGITTE.de: Das braucht Ihre Haut im Winter
Das i-Tüpfelchen der Pflege: Eine Maske für die Füße Die Füße stecken im Winter in dicken Stiefeln und sind sicherlich noch am besten vor Kälte geschützt. Trotzdem freuen sie sich über Extrapflege. Das hilft: Fußmasken sollte man gut einmassieren und mindestens 15 Minuten einwirken lassen. Zieht man dicke Baumwollsocken darüber, kann die Maske dank der körpereigenen Wärme über Nacht besonders gut einwirken. Sheabutter in der Maske soll die Haut gut durchfeuchten und sie elastisch machen. Pluspunkt: Der Wirkstoff fettet nicht (z. B. von Bioxidea und EssieSpa). Der Winterpflegeklassiker Urea kann kombiniert mit Panthenol Feuchtigkeit spenden und die Haut beruhigen (z. B. von LCN). Gut zu Fuss zum beispiel mit: "Miracle24 Foot" von Bioxidea über www.niche-beauty.de, ca. 41 Euro (via: https://www.brigitte.de/beauty/haut/hautpflege--das-braucht-ihre-haut-im-winter-10203144.html)
Previous post Next post